Bestandteil der Übung im Oberbergischen Kreis war die Evakuierung eines Altenheimes nach einem simulierten Brand. Die Übung fand in Reichshof statt und wurde nach dem neuen Konzept des Behandlungsplatzes für Nordrhein Westfalen (BHP 50 NRW) mit den Kollegen der örtlichen Feuerwehr und den befreundeten Rotkreuz-Bereitschaften Wiehl und Denklingen, die dort Teil des Behandlungsplatzes sind.