Sanitätsdienst - Katastrophenschutz - Blutspende

 

Unsere Aufgaben ...

 

... sind so vielfältig wie die Bedürfnisse des Lebens.

 

 

 

Unter dem Titel "Was wir tun" geben wir Ihnen einen Überblick über unsere vielfältigen Aufgabengebiete und Aktivitäten in unserem Ortsverein, basierend auf dem Motto des Deutschen Roten Kreuzes:

 

"Im Zeichen der Menschlichkeit!"

"Aus Liebe zum Menschen!"

 

Die sanitätsdienstliche Betreuung für eine Veranstaltung, eine Ausbildung in Erster Hilfe oder lebensrettenden Sofortmaßnahmen oder der Rettungsdienst, dies sind die Aufgaben mit denen wir am ehesten in Verbindung gebracht werden. Doch wir haben mehr zu bieten!

 

Beispielsweise veranstaltet der Ortsverein Wevelinghoven - in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst West des Deutschen Roten Kreuzes - 4 Mal im Jahr einen Blutspendetermin in der Diedrich-Uhlhorn-Realschule. Eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe des Deutschen Roten Kreuzes, die sowohl in der Notfallmedizin als auch in der Genesung von Krankheitsverläufen eine tragende Rolle spielt.

 

Ebenso spielt der geraume Bereich Katastrophenschutz eine wesentliche Säule unserer Aufgaben. Als Teil einer Einsatzeinheit des Rhein Kreises Neuss sind wir eingebunden in das Gefahrenabwehrkonzept Schnelleinsatzgruppe Behandlungsplatz 50 (SEG BHP 50). Alles beginnt mit der Alarmierung über den "Piepser", wenn so genannte Großschadensereignisse eintreten. Solche Ereignisse sind Einsätze mit einer Anzahl von Verletzten oder Betroffenen, die die Kapazitäten des örtlichen Rettungsdienstes übersteigen.

 

Auch über die Grenzen unseres Kreises sind wir aktiv! Bei Ereignissen von extrem großem Ausmaß, wie beispielsweise einer Naturkatastrophe, leistenwir auch überörtliche Hilfe! So zuletzt beim Elbe-Oder-Hochwasser im Landkreis Prignitz/ Brandenburg.

 

Und um unseren Aufgaben stets nachzukommen, sind wir auf Sie angewiesen! Einserseits laden wir SIE ganz herzlich ein, mal bei uns reinzuschnuppern um im Idealfall Teil unseres starken und vielfältigen Teams zu werden! Andererseits steht unseren zu vollbringenden Aufgaben stets die Finanzierungsfrage gegenüber. Zur Sicherung unserer Aufgaben führen wir einmal im Jahr, meist im ersten Quartal des Jahres unsere Haussammlung durch, bei der alle aktiven Mitglieder unseres Ortsvereins auf den Straßen in Wevelinghoven, Langwaden, Hülchrath und Neukirchen unterwegs sind um Ihre Spende dankbar entgegen zu nehmen.

 

Alle Einzelheiten über diese Themen und weitere Infos finden Sie links unter den Rubriken über das jeweilige Thema!

 

Gucken Sie uns auf die Finger!

Viel Spaß beim Lesen und Surfen auf unserer Homepage!