Helfen Sie uns, anderen zu helfen

 

Die Haussammlung wird seitens des DRK Ortsvereins Wevelinghoven im Monat Februar in den Ortsteilen Wevelinghoven, Langwaden, Neukirchen, Hülchrath, Münchrath und Mühlrath durchgeführt. Der Erlös aus der jährlichen Sammlung ist die Haupteinnahmequelle des Ortsvereins Wevelinghoven, um die vielfältigen Aufgaben, die im Laufe des Jahres anfallen, zu erfüllen.

 

Die Ausgaben für Heizung, Strom, Wasser und Steuern für unser Vereins- und Ausbildungszentrum an der Poststr. 17, dass für die ständige Aus- und Fortbildung der derzeit 50 aktiven Rotkreuzmitglieder genutzt wird, nehmen den Großteil der uns zur Verfügung stehenden Mittel in Anspruch. Außerdem sind die Kosten für die Dienstbekleidung sowie das Verband- und Verbrauchsmaterial für die Einsätze im Rahmen der Sanitätswachdienste z. B. bei Sportveranstaltungen oder Schützenfesten  zu berücksichtigen. In 2013 wurden 135 Erste-Hilfe-Leistungen erbracht und 4 Transporte zum Kreiskrankenhaus in Grevenbroich durchgeführt. Die Mitglieder leisteten im Jahr 2013 8.810 Einssatzstunden inklusive 1.140 Stunden auf der Rettungswache in Grevenbroich als Rettungssanitäter oder Rettungsassistent.

 

Wichtig für alle Spender ist zu wissen, dass alle Spendengelder der Haussammlung zu 100 %  beim Ortsverein Wevelinghoven verbleiben und ausschließlich für die Erfüllung der Aufgaben des Ortsvereins Wevelinghoven verwandt werden.

 

                                           Deshalb nochmals unsere herzliche Bitte:



                                    Helfen Sie uns, damit wir anderen helfen können